Schützenforderung nach Aufhebung der Diözese Innsbruck stösst bei Nuntius Zurbriggen auf Interesse!

Presseaussendung - Nr. 12/A/06.12.2015

nuntius peter zurbriggenWien, Innsbruck: Die von den Alt Tyroler Schützen-Andreas Hofer erst kürzlich aufgestellten Forderungen nach Aufhebung der Diözese Innsbruck und der damit verbundenen Einsetzung der Diözese Brixen, sowie die Aufnahme des Bischofs von Brixen in Österreichische Bischofskonferenz stößt auf Interesse. Der Vertreter des Papstes in Wien, Seine Exzellenz Dr. Zurbriggen, zeigte sich in einer ersten schriftlichen Stellungnahme vom 2. Dezember 2015 gegenüber Hauptmann Johann Moser sehr interessiert am Vorstoß der Gesamttiroler Schützen. Wie aus dem Schreiben hervorgeht hat Zurbriggen offenbar schon die Österreichische Bischofskonferenz unterrichtet. Während die Apostolische Nuntiatur in Wien umgehend reagierte, gibt es seitens der Österreichischen Bischofskonferenz naturgemäß noch keine Stellungnahme.

spenden handUnterstützen Sie die Tätigkeiten der Alt Tyroler Schützen mit einer Spende!

Vielen Dank!